E-Mail: info@kodSPAMFILTERokan-olsberg.de
Bezirksturnier in Bochum
14Feb 2015
Stefan Drinhaus 14. Feb, 2015

Geschlossene Leistung auf Bezirksebene!

Geschlossene Leistung auf Bezirksebene: sechsfach Bronze in Bochum.
Neun Judoka aus Olsbergs u12 und u15 Jugend gingen am 14.02. beim Bezirksturnier in Bochum an den Start. Trainer Stefan Drinhaus sah eine insgesamt gute und geschlossene Leistung unserer Starter, die aufgrund vereinzeltem Pech aber schlechter ausfiel als verdient.
Jamie den Ridder ließ in keinem seiner fünf Kämpfe u12 - 34Kg eine Wertung gegen sich zu, musste sich aber trotzdem zweimal hauchdünn geschlagen geben und erhielt den undankbaren fünften Platz. Leon Blei startete in der gleichen Klasse und erreichte nach vier Siegen und einer Niederlage einen sehr guten dritten Platz.
David Diel und Illayda Gerke kämpften in der u12 in den kleiner besetzten Klassen -44 und -48 Kg. Beide belegten bei ihrem ersten Wettkampf überhaupt die jeweils dritten Plätze.
In der u15 stand Melina Fabri bis 44 Kg auf der Matte und erkämpfte in einer sehr starken Konkurrenz einen hervorragenden dritten Platz.
Alexander Pekar kämpfte in der 55 Kg Klasse als Favorit und wurde durch eine fragwürdige Entscheidung des Kampfrichters um den Finaleinzug gebracht. Letztlich erreichte auch er nach drei klaren Siegen Platz drei.
Als Letztes bestritt unser noch unerfahrene Marvin Sarioglu die Klasse bis 60 Kg. Marvin schlug sich bemerkenswert gut und sah sich am Ende stolz mit unseren Drittplatzierten in einer Reihe.
Fabio Engel und Dennis Kaporin verpassten leider trotz siegreichen Kämpfen die vorderen Plätze.

Keywörter: Wettkampf, Nachwuchs, Judo